*
DHH_Logo
blockHeaderEditIcon

DONAUHOLZHAUS Logo bestehend aus dem Schriftzug mit angedeutetem Haus, einer Baumgruppe und einer Welle

DHH_Social-Menu
blockHeaderEditIcon

 

DHH_Untermenu-Titel-1
blockHeaderEditIcon

 Holz schafft Atmosphäre 

DHH_Menu
blockHeaderEditIcon
Menu
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon

Bau- und Leistungsbeschreibung für 
Ihr Traumhaus

 

ARCHITEKTEN- UND INGENIEURLEISTUNGEN

Nachdem Sie vor Vertragsschluss eine umfassende Beratung erhalten haben, kümmern wir uns sofort danach um die Planung Ihres Bauvorhabens. Nach einem ersten Vorgespräch erhalten Sie einen Vorentwurf Ihres neuen Hauses. Um den Bauantrag komplettieren zu können, benötigen wir von Ihnen u.a. amtliche Lagepläne, offizielle Anschlusspläne zu Kanal und evtl. auch zu anderen Sparten, dort gültige Bebauungsvorschriften (z.B.Bebauungsplan, Ortsgestaltungsplan und Höhenplan). Die Genehmigungs- und Holzbauplanung, Statik und ENEV-Ausweis sind im Leistungsumfang enthalten, ebenso der Grundstücksentwässerungsplan. Kosten für das Vermessungsbüro und eventuelle Kosten für Gutachter werden mit Ihnen direkt abgerechnet.

HOLZVERBUNDHAUS stellt alles bereit, was für die Errichtung Ihres Hauses erforderlich ist, z.B. Bautoilette, Baugeräte und Gerüste. Für die Dauer der Eindeckungsarbeiten wird ein Montagegerüst mit Dachdecker-Fangnetzen aufgestellt. Für die Verputzarbeiten steht ebenfalls ein Gerüst zur Verfügung. Bauschutträumung während der Bauphase ist selbstverständlich im Festpreis enthalten. Baustrom (380 V / 32 A) und Bauwasseranschluss müssen auf dem Grundstück vorhanden sein. Baustrom und Bauwasser werden durch die Versorgerbetriebe direkt mit Ihnen abgerechnet.

 

 

 

HAUSBAUSATZ

 

AUSSENWÄNDE & DÄMMUNG (Wärmedämmverbundsystem)

Nur diffusionsoffene Wände garantieren auf Dauer ein optimales Wohlfühlklima! Unsere Wand wirkt durch ihren Aufbau raumklimatisch. Wir verzichten auf Folien im Wandaufbau, denn dadurch wird Schimmelbildung (bei richtigem Lüftungsverhalten) vermieden.

Das alles können Sie von "dichten" Wänden (Wandaufbauten mit Styropor-Dämmung und Folien als Dampfsperren) nicht erwarten. Unsere wertbeständige massive Außenwand hat folgenden Aufbau (von außen nach innen):

 

  • Edelputz, diffusionsoffen und witterungsbeständig (Markenfabrikat), standardmäßig stehen Ihnen verschiedene Farbtöne zur Verfügung
  • Grundputz mit vollflächigem Armierungsgewebe, diffusionsoffen, wasserabweisend, erhöhte Stoßfestigkeit
  • Holzweichfaserplatte, mit hervorragenden bauphysikalischen Eigenschaften, u.a. Wärmeschutz, sehr gute Schallschutzeigenschaften und perfekter sommerlicher Hitzeschutz
  • Massive Tragwand bestehend aus Brettschichtholz, Wandstärke nach statischen Erfordernissen
  • Holzwerkstoffplatte OSB-3, 15 mm stark, mit abgeklebten Stößen als Dampfbremse für ein wohngesundes Raumklima
  • Gipsbauplatte, 12,5 mm stark, diese wirkt feuchtigkeitsregulierend und wird in Feuchträumen doppelt verarbeitet, Q2 verspachtelt.

INENWÄNDE EG/OG (tragend / nichttragend)

HOLZVERBUNDHAUS-Innenwände sind 180 mm (tragend) und 140 mm (nichttragend) stark! An diesen soliden Wänden können Sie problemlos z.B. Küchenmöbel anbringen. Dies ist der Aufbau:

Gipsbauplatte, in Feuchträumen doppelt verarbeitet
tragendes Holzständerwerk aus sorgfältig getrocknetem Konstruktionsvollholz "KVH-Nsi", 140 mm stark nichttragendes Holzständerwerk, wie oben, jedoch 100 mm stark standfeste Mineralfaserdämmung, ca. 100 mm stark
Holzwerkstoffplatte OSB-3, 15 mm stark
Gipsbauplatte, in Feuchträumen doppelt verarbeitet, 12,5 mm stark
Leerrohre für Elektroinstallationen in ausreichender Anzahl, und alle erforderlichen Installationswände und -kastenverkleidungen in Trockenbauweise

GESCHOSSDECKEN

Auch bei der Geschossdecke über dem Erdgeschoss legen wir großen Wert auf ein solides und massives Bauteil. Daher ist an der Unterseite der HOLZVERBUNDHAUS Deckenbalkenlage noch eine Holzwerkstoffplatte befestigt. Der Aufbau der Geschossdecke (von oben nach unten):
Holzwerkstoffplatte, OSB-3, ca. 22 mm stark
Balkenlage aus getrocknetem Konstruktionsvollholz, "KVH-NSi", 200 mm stark (bzw. nach Statik) Mineralfaserdämmung, 100 mm stark
Holzwerkstoffplatte OSB-3, ca. 12 mm stark
Holzunterkonstruktion, ca. 24 mm stark
Gipsbauplatte, 12,5 mm stark, Q2 verspachtelt

Hinweis: sichtbare Holzbalkendecken sind eine interessante Alternative zur den geschlossenen Geschossdecken von HOLZVERBUNDHAUS. Gerne nennen wir Ihnen die günstigen Mehrpreise, wenn Sie diese Lösung bevorzugen.

KEHLBALKENDECKE

Die Kehlbalkendecke (Decke über OG) ist von oben nach unten aufgebaut:
Holzwerkstoffplatte OSB-3, ca. 15 mm stark, als Laufsteg, ca. 1 m (oder optional vollflächig)
Kehlbalkenlage aus getrocknetem Konstruktionsvollholz "KVH-NSi", 200 mm stark
200 mm Mineralfaserdämmung, Wärmeleitgruppe 035
Dampfbremsfolie, diffusionsoffen
Lattenunterkonstruktion
Gipsbauplatte 12,5 mm stark, Q2 verspachtelt

DACHKONSTRUKTION, ZIMMERERARBEITEN

Ein sicheres und solides Dach sollte unverzichtbarer Bestandteil jedes Hauses sein. Bei HOLZVERBUNDHAUS können Sie sich auch hier auf beste Qualität verlassen. Alle unsere Dachkonstruktionen werden in Konstruktionsvollholz, Qualität KVH NSi, ausgeführt. Pfetten werden mit einem witterungsbeständigen, schützenden Anstrich behandelt. Satteldächer werden als Pfettendächer in klassischer zimmermannsmäßiger Ausführung gefertigt und montiert. Ebenso können Sie als Zusatzausstattung einen Sichtdachstuhl beauftragen.

Wenn Sie mit uns einen Bungalow oder ein Haus mit zwei Vollgeschossen (mit Walmdach) bauen, erhält das Dach eine solide Binderkonstruktion. Die Untersichten der Dachüberstände verkleiden wir mit einer gehobelten Sichtschalung. Auch großzügige Dachüberstände sollten bei einem hochwertigen Haus selbstverständlich sein: 75 cm an den Traufseiten und 30 cm an den Giebeln dürfen Sie bei HOLZVERBUNDHAUS erwarten, wenn Ihr Haus ein Satteldach hat. Bei Walmdächern sind es ca. 30 cm umlaufend.

DACHEINDECKUNG

Das Dach Ihres HOLZVERBUNDHAUSES ist ein ganzes, langes Hausleben lang extremen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Deshalb verwenden wir nur hochwertige Dachsteine (z.B. BRAAS oder ETERNIT mit 30-jähriger Werksgarantie). Der Dachaufbau von innen nach außen:

diffusionsoffene Marken-Unterspannbahn,
imprägnierte Unterkonstruktion (Lattung und Konterlattung) mit den vorgeschriebenen Querschnitten
Traufdielen und Traufentlüftungskamm und weiteres Zubehör
Betondachsteine, als Flächenstein mit allen erforderlichen Sondersteinen (u.a. Ortgänge, Firststeine, Walmglocken). Wenn der Bebauungsplan es zuläßt, bieten wir Ihnen eine schöne Auswahl verschiedener Farbtöne in rot, braun und grau.

REGENENTWÄSSERUNG

Die Dachrinnen werden in Titanzink als halbrunde, vorgehängte Dachrinnen mit allen erforderlichen Fallrohren, Schellen, Endböden usw., bis zur Hausunterkante montiert. Die Größe der Dachrinne ist nach den Fachregeln des Dachdeckerhandwerks abgestimmt. In den meisten Fällen werden bei Einfamilienhäusern "6-teilige" Regenrinnen eingesetzt. Selbstverständlich gehört auch ein "Standrohr" am unteren Ende des Fallrohres zum Standard bei Donau-Holz-Haus.

FENSTER & HAUSTÜR

Hier fehlt noch die Beschreibung

HAUSWASSER & SANITÄR

Alle Abwasserleitungen Ihres HOLZVERBUNDHAUSES sind aus "HT-Rohr" (heißwasserbeständiges Kunststoffrohr). Sie werden von den sanitären Einrichtungen bis zu den Grundleitungen der Bodenplatte geführt oder bei einem Haus mit Keller bis zur Kellerumfassungswand. Eine eventuell erforderliche Hebeanlage oder Schmutzwasserpumpe ist nicht im Standard enthalten. Die Installation der Wasserleitungen erfolgt im Haus ab Wasseruhr. Von dort wird eine Hauswasserstation mit Rückspülvorrichtung, Druckminderer sowie Feinfilter, eingebaut. Auf eine Brauchwasserzirkulations-Leitung sollte wegen des erhöhten Primärenergiebedarfs verzichtet werden. Eine absperr- und entleerbare Außenzapfstelle ist im Leistungsumfang enthalten. Alle freiliegenden Frischwasser-Leitungen werden isoliert, um Schwitzwasser und Energieverluste zu vermeiden. Frischwasserleitungen werden aus sauerstoffdichtem, vernetzten Kunststoffmaterial eingebaut. In der Küche bereiten wir für Sie einen Kalt- und Warmwasseranschluss vor und ein verchromtes Eckventil zum Anschluss Ihrer Spülmaschine. Nach Ihren Wünschen wird entweder im Bad, im Hauswirtschaftsraum oder im Keller ein Kalt- und Abwasseranschluss für die Waschmaschine angebracht.

Sanitärausstattung

Hochwertige Sanitärprodukte in zeitlosem weiß für das Gäste-WCwandhängendes WC (Tiefspüler), WC-Sitz, Spülkasten 6 l mit Spartaste

Handwaschbeckenanlage, verchromte Einhebelarmatur, Ablaufgarnitur, Eckventile, verchromter Sifon
und für das Bad:
wandhängendes WC (Tiefspüler) mit WC-Sitz, Spülkasten 6 l mit Spartaste
Waschbeckenanlage, verchromte Einhebelarmatur, Ablaufgarnitur, Eckventile, verchromter Sifon
wandhängendes WC Tiefspüler, Sanitärporzellan, mit WC-Sitz, Spülkasten ca. 6 l mit Spartaste
Körperform-Badewannenanlage (Sanitäracryl) ca. 170 x 75 cm, Excenter Ab- und Überlaufgarnitur, Poresta-Wannenträger, verchromter Einhebelmischer
Duschanlage (Sanitäracryl) 90 x 90 cm, verchromter Einhebelmischer und Duschgarnitur mit Stange
für die Dusche empfehlen wir einen bodengleichen Einbau (optional gegen günstigen Mehrpreis).

 

Hauswasser

Die Abwasserleitungen Ihres HOLZVERBUNDHAUSES bestehen aus heißwasserbeständigem Kunststoffrohr. Sie werden von den sanitären Einrichtungen bis zu den Grundleitungen der Bodenplatte geführt oder bei einem Haus mit Keller bis zur Kellerumfassungswand. Eine eventuell erforderliche Hebeanlage oder Schmutzwasserpumpe ist nicht im Standard enthalten.Die Installation der Wasserleitungen erfolgt im Haus ab Wasseruhr. Nach der Wasseruhr wird eine Hauswasserstation mit Rückspülvorrichtung, Druckminderer und Feinfilter, eingebaut. Die Brauchwasserzirkulation entfällt im Regelfall ab Effizienzhausstandard 70 wegen erhöhtem Primärenergiebedarf.

Eine absperr- und entleerbare Außenzapfstelle ist im Leistungsumfang enthalten. Freiliegende Wasserleitungen werden isoliert, um Schwitzwasser und Energieverluste zu vermeiden. Für die Wasserleitungen werden nur korrosionsbeständige Materialien verwendet. In der Küche bereiten wir für Sie einen Kalt- und Warmwasseranschluss vor. Weiterhin wird ein verchromtes Eckventil zum Anschluss Ihrer Spülmaschine angebracht. Nach Ihren Wünschen wird entweder im Bad, im Hauswirtschaftsraum oder im Keller ein Kalt- und Abwasseranschluss für die Waschmaschine angebracht.

HEIZUNG

Eine Fußbodenheizung sorgt für eine behagliche, wohngesunde Strahlungswärme und gleichmäßige Wärmeverteilung im Haus. Jeder Mensch fühlt sich bei einer Fußbodenheizung bereits mit niedrigeren Temperaturen wohler als bei einer konventionellen Heizkörperheizung. Dies führt zu einer erheblichen Energieersparnis. Aus diesen Gründen sind Fußbodenheizung und Wärmepumpe bei HOLZVERBUNDHAUS Standard. Die Wohngeschosse haben eine Mehrschichten-Fußbodenheizung mit Wärme- und Trittschalldämmung und separate Temperaturregelung der Räume über Raumthermostate. Sie stellen dadurch für jeden Raum Ihre optimale Wohlfühltemperatur ein. Unser Heizungsbauer ermittelt vor Beginn der Arbeiten den Heizwärmebedarf und projektiert die Heizung sorgfältig.


Die Wärmedämmung Ihres HOLZVERBUNDHAUSES im Außenwand-, Dach- und Fensterbereich ist wirtschaftlich optimal. Damit auch die Energiekosten überschaubar bleiben, haben wir das aus unserer Sicht vom Preis/Leistungsverhältnis beste Heizsystem in unser Gesamtkonzept integriert: Eine leistungsstarke Luft-Wasser-Wärmepumpe, ideal als kompakte, leise und zukunftssicheres Systeme für Heizung und Brauchwasser. Wärmepumpen erzeugen bis zu einer Außentemperatur von ca. minus 20° Wärme. Größe und Typ der Wärmepumpe werden, abgestimmt auf das jeweilige Bauvorhaben, projektiert. Im Standard gehen wir von einer Wärmepumpe in Außenaufstellung unmittelbar am Haus aus.

Sie können für Ihr HOLZVERBUNDHAUS selbstverständlich viele andere Systeme wählen, u.a.:
Erdwärmepumpe mit Tiefensonde oder Erdkollektoren
Gas und Solarthermie, immer noch aktuell in Verbindung mit Solarkollektoren
Pellets- und Scheitholzheizungen: neutrale Ökobilanz, seit Jahren gleichbleibende Pelletspreise
wasserführende Kaminöfen: eignen sich zur Einbindung ins Heizsystem, Brauchwassereinbindung möglich
Kamine (Schornsteine) sind nicht im Standard bei Holzverbundhaus und müssen gesondert vereinbart werden.

ESTRICH UND TROCKENBAU

In den Wohngeschossen Ihres HOLZVERBUNDHAUSES verlegen wir einen wärme- und schallisolierenden Zementestrich auf der erforderlichen Wärme- und Trittschalldämmung. Im Erdgeschoß beträgt der Fußbodenaufbau ca. 15 cm im Obergeschoss ca. 10 cm. Wenn Sie sich für ein nicht unterkellertes Haus entscheiden, bringen wir zu Ihrer Sicherheit eine Schweißbahn auf der Bodenplatte auf.


Moderne Estriche sind nach einigen Tagen begehbar, müssen aber bis zur Belagreife auf eine bestimmte "Restfeuchte" austrocknen. Dieser Zeitraum (4-6 Wochen) ist temperaturabhängig und kann, vor allem in der kalten Jahreszeit oder bei längeren Regenphasen durch geschicktes Lüften und entsprechende Bautrockengeräte oder Schnelltrockenzusätze verkürzt werden. Die Belagreife wird durch den Verantwortlichen für das Anschluss-Gewerk (Fliesen, Laminat oder Parkett, Teppichboden) geprüft und bestätigt.

Die Innenseiten der Außenwände und beide Seiten der Innenwände werden bereits in unserer Produktion mit Gipsbauplatten beplankt. Wandanschlüsse, Außenecken, Fensterlaibungen usw. werden sorgfältig während der Hausmontage nachgearbeitet und bekommen dort durch eine professionelle "Q2-Verspachtelung" (Vor- und Feinspachteln) eine streich- oder tapezierfähige Oberfläche. Das Gleiche gilt für die Untersichten an allen Decken und Schrägen im Haus. Die Vorwandinstallationen in Bad und WC werden ebenfalls beplankt.

INNENTREPPE

Ihr HOLZVERBUNDHAUS wird mit einer formschönen Innentreppenanlage vom Erdgeschoss ins Obergeschoss ausgestattet. Die Geschosstreppe wird als offene, versiegelte Massivholztreppe in Buche Natur stabverleimt ausgeführt.

Die Treppe wird mit ca. 40 mm starken massiven Seitenwangen und ca. 40 mm starken Trittstufen, sowie Brüstungsgeländer, Handlauf, Pfosten mit quadratischer Grundfläche und senkrechten runden Geländerstäben ebenfalls in Buche handwerklich hergestellt.

Die Treppenaußenbreite beträgt ca. 950 mm, die Treppenform nach Angebotszeichnungen entweder einläufig, halb- oder viertelgewendelt.

Bei Häusern mit Spitzboden oder ausbaufähigem Dachgeschoss wird eine wärmegedämmte Bodeneinschubtreppe eingebaut.

INNENTÜREN

In den Geschossen Ihres HOLZVERBUNDHAUSES bauen wir Türen in bester Qualität mit robustem Röhrenspansteg ein. Sie haben die Auswahl aus verschiedenen Dekor- und Laminatoberflächen und zwar:
robuste CPL Oberfläche (Laminat) in weiß, Buche, Esche weiß, weiß Struktur, grau, Eiche, Ahorn oder alternativ Acryl Melanien (Kunststoffoberfläche) in Ahorn, Buche, Eiche, Esche weiß.

Innentüren haben die Standard-Maße 63,5 x 201cm, 76 x 201 cm und 88,5 x 201 cm. Anzahl und Drehrichtung richtet sich nach den Vertragsgrundrissen. Jede Tür ist mit 2 Türbändern und einem Buntbartschloss mit Schlüssel ausgestattet. Verschiedene Drückergarnituren stehen Ihnen zur Wahl. Die Türzargen haben die Qualität der gewählten Türblätter und sind mit einer schallschluckenden Gummilippendichtung versehen.

Vor allem die CPL Oberflächen können wir Ihnen empfehlen. Diese sind lichtecht, leicht zu reinigen, wasserfest, hitzefest, kratzfest und sehr unempfindlich gegen Flecken aller Art, z.B.u.a gegen Kaffee, Rotwein, Senf, Butter, Öl, Kugelschreiber, Essigsäure. Darüber hinaus können Sie bei der Bemusterung viele weitere Innentürdetails (z.B. Lichtbänder, Glasausschnitte, Schiebetüren, Massivholz- oder Ganzglastüren) optional auswählen.

 

 

 

ELEKTROINSTALLATION

In Ihrem HOLZVERBUNDHAUS führen wir alle Elektroinstallationen nach aktuellen VDE-Vorschriften und abgestimmt mit dem zuständigen Energieversorgungsträgern aus. Die Installation beginnt ab Hausanschlussraum. Der Zählerschrank hat zwei Zählerplätze (zweiter Zählerplatz für die Wärmepumpe). Natürlich sind ausreichend Stromkreise vorgesehen. Heizungsanlage, Elektroherd und Waschmaschine sind separat abgesichert. Die Heizungsanlage wird komplett elektrisch angebunden. Steckdosen für die Waschmaschine und Wäschetrockner platzieren wir nach Ihren Angaben. Damit Sie komfortabel wohnen, haben wir die Zahl der Schalter, Steckdosen und Leitungen großzügig dimensioniert. Die Wohnräume sind mit alpinweißen Flächenschaltern und Steckdosen von BUSCH-JAEGER oder GIRA nach Mustervorlage ausgestattet.

Wohnzimmer:
2 Lichtauslässe mit Schaltern
8 Anschlüsse durch vier Zweifachsteckdosen
1 Antennensteckdose
Schlafzimmer:
1 Lichtauslass mit Schalter
4 Anschlüsse durch zwei Zweifachsteckdosen
1 Einzelsteckdose
1 Antennensteckdose
Küche:
1 Lichtauslass mit Schalter
6 Anschlüsse durch drei Zweifachsteckdosen
1 Einzelsteckdose je für Spülmaschine, Kühlschrank und Abzugshaube
1 Herdanschlussdose
Abstellraum / Speisekammer:
1 Lichtauslass mit Schalter
1 Einzelsteckdose
Bad:
1 Lichtauslass an der Decke mit Schalter
1 Lichtauslass an der Wand mit Schalter
2 Anschlüsse durch eine Zweifachsteckdose
Kinder-, Arbeits- und Gästezimmer:
1 Lichtauslass mit Schalter
4 Anschlüsse durch zwei Zweifachsteckdosen
1 Einzelsteckdose

Balkon (sofern beauftragt):
1 Wandauslass mit innen liegendem Schalter
Gäste-WC (sofern in den Planskizzen dargestellt):
1 Lichtauslass mit Schalter
1 Einzelsteckdose
Flur:
1 Lichtauslass mit 2 Tastern
1 Einzelsteckdose
Diele:
1 Wandauslass mit Ausschaltung
1 Deckenauslass mit 2 Tastern
1 Einzelsteckdose
1 Telefonsteckdose
1 Klingelanlage mit Gong
Treppenhaus:
1 Lichtauslass mit einem Taster je Geschoss
Hauseingang:
1 Wandauslass mit 2 Tastern
1 Klingeltaster
Terrasse:
1 Wandauslass mit innen liegendem Schalter
1 wassergeschützte Außensteckdose mit innen liegendem Schalter
Spitzboden (sofern vorhanden):
1 Wandauslass mit Ausschaltung
1 Einzelsteckdose in Aufputzausführung

 

 

MALERARBEITEN

Selbstverständlich sind alle Malerarbeiten an Ihrem Haus außen im Lieferumfang enthalten (Dachuntersichten und sichtbare Pfetten und Sparren).

Die Maler- und Tapezierarbeiten innen können Sie entweder in Eigenleistung ausführen oder auf Wunsch als Zusatzleistung mit uns vereinbaren. Fenstertüren, Fenster und die Hauseingangstür Ihres HOLZVERBUNDHAUSES sind bereits werkseitig endbehandelt.

Alle sichtbaren Gipsbauplattenflächen im Innenbereich sind bereits sorgfältig in der Qualitätsstufe "Q2" vor- und feingespachtelt - siehe auch "Estrich und Trockenbau".

BODEN- UND WANDFLIESEN

Das Bad Ihres HOLZVERBUNDHAUSES erhält einen ca. 2 m (türhoch) hohen Wandfliesenbelag aller senkrechten Wände. Die Badewanne sowie die Duschwanne werden ebenfalls eingefliest. Der Fußboden wird entsprechend mit Fußbodenfliesen belegt. Das Gäste-WC erhält einen Bodenfliesenbelag sowie an den senkrechten Wänden einen ca. 1,5 m hohen Wandfliesenbelag. Im Bad und Gäste-WC werden die Fensterbänke ebenfalls aus Fliesenmaterial gefertigt. Boden- und Wandbeläge können in einem regionalen Fliesenstudio ausgesucht werden. Ein Materialpreis von 20,00 € (brutto) ist kalkuliert. Es wird von "normaler" Verlegung (parallel zur Wand) und von gängigen Größen (Kantenlänge zwischen 10 bis 35 cm) ausgegangen. Verfugt wird in grau oder weiß. Andere Farben sind möglich, können aber zu Mehrpreisen führen. Ein wichtiger Punkt sind die notwendigen "Dehnungs- und Wartungsfugen". Diese werden nach den Handwerksregeln an allen Eck-, Anschluss- oder Dehnungsfugen und zum Beispiel auch an den Übergängen von Dusche und Wanne ausgeführt. Es is sinnvoll, diese Fugen erst nach einigen Monaten nach der Hausübergabe bzw. nach einer kompletten Heizperiode auszuführen. Deshalb sind diese Arbeiten nicht im Lieferumfang enthalten.

SONSTIGE BODENBELÄGE

Die weiteren Bodenbelagsarbeiten können Sie entweder in Eigenleistung ausführen oder auf Wunsch als Zusatzleistung mit uns vereinbaren. Alle Räume im Erd- und Dachgeschoss, soweit sie nicht mit Fliesen belegt sind, können wir mit hochwertigen Parkett-, Laminat- oder Teppichböden ausstatten.

 

DHH_Footer-1
blockHeaderEditIcon

Über uns

Adresse:
DONAUHOLZHAUS UG (haftungsbeschränkt)
Am Pulverl 5
85051 Ingolstadt

Phone: +49 841 88 503 55
Fax: +49 841 88 503 59
Email: info@donauholzhaus.de

DHH_Footer-2a-neu
blockHeaderEditIcon

Links

StartseiteTraumhäuser  |  Standardhäuser  |  Deggendorf  |  Kehlheim  |  Regensburg  |  Ingolstadt  |  Straubing  |  Passau  |  Ulm  |  Technologie  |  Partner  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB  |  Sitemap   

DHH_Social-Menu
blockHeaderEditIcon

DHH_Footer-3
blockHeaderEditIcon

Weitere Informationen

Bei DONAUHOLZHAUS handelt es sich um ein im Jahr 2014 gegründetes, junges und dynamisches Unternehmen, mit dem Ziel bezahlbare Häuser für junge Familien und individuell geplante und sehr hochwertig ausgestattete Architektenhäuser auf ökologischer Grundlage nach neuesten energetischen Anforderungen zu realisieren.

Logo Donau-Holz-Haus

DHH_Copyright
blockHeaderEditIcon
WIN Zertifikat Donauholzhaus

 

© Copyright by Atelier MARRI | www.marri.de | E-Mail: info@marri.de | Login

Powerd by WORLDSOFT-CMS | W.I.N.-Zertifikat: WIN-1-8-8229

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail